Mit mehr Bewegung

Zu einem besseren Lifestyle

Wir sagen Dir jetzt nicht einmal mehr, dass Bewegung Dir gut tun würde. Das weisst Du selber. Dir ist völlig bewusst, dass Du Dich wohler und zufriedener fühlen würdest, wenn Du regelmässig ein Training hättest, dass Dir Spass macht und Deinen Körper so richtig fordert.

Aber Dir fehlt die Motivation, nicht wahr?

  • Dich nach einem langen Arbeitstag noch aufzuraffen, Sport zu treiben, dazu hast Du einfach keine Energie mehr.
  • Du hast im Job Vollgas gegeben, deswegen hast Du den Feierabend verdient!
  • Und auch mit Deiner Familie und Freunden möchtest Du Zeit verbringen.
  • Abends „Suits“ oder „You, Me, Her“ auf Netflix zu schauen, ist zu verlockend.
  • Wenn Du ehrlich bist, macht Dir Sport auch nicht sehr viel Spass. Und deswegen ist es Dir die Zeit nicht wert.

Wir zeigen Dir, wie Du Bewegung so in Deinen Alltag integrieren kannst, dass sie 1. in Deinen Terminplan passt und Du 2. sogar Lust darauf hast. Wir geben dir Tipps für mehr Bewegung in Deinem täglichen Leben.

Bootcamp55 - Bewegung ist wichtig
Bootcamp55 - Bewegung im Alltag
Tipps zur Bewegung im Alltag
Das richtige Training

Immer mehr Studien weisen darauf hin, dass hochintensives Intervalltraining (HIIT) deutlich wirksamer ist als stundenlanges Kilometerschrubben. Dein Kreislauf wird aktiviert, die Fettverbrennung angekurbelt und Dein Körper wird nachhaltig gestärkt. Im Bootcamp55 trainieren wir abwechslungsreich in intensiven Trainingszirkeln – 55 Minuten Vollgas geben und 5 Minuten Cool Down. So erzielst Du schon nach kurzer Zeit bemerkenswerte Ziele und fühlst dich fit und gesund.

Verbindlichkeit und Kontinuität

Wichtig ist, dass Du beim Sport am Ball bleibst und nicht nur nach Weihnachten und vor den Sommerferien überschüssige Pfunde abbauen willst. Nur durch ein regelmässiges Training bleibst Du dauerhaft fit und gesund. Im Bootcamp55 kann Dir die Gruppendynamik in diesem Punkt helfen. Wir bieten Gruppentrainings mit fixen Teilnehmern und motivieren uns dabei gegenseitig. Halte in Deinem Terminkalender zudem feste Trainingszeiten fest. Wir bieten dir jeden Morgen um 6.15 bis 7.15 Uhr ein Training an. So kannst Du Deinen Tag mit Energie starten, ohne viel Zeit dafür einzuplanen. Durch das Training vor der Arbeit fühlst Du dich tagsüber ausgeglichener und gehst mit stressigen Situationen relaxter um. Also – sorge für dich und gestalte Dein Leben gesund und sportlich!


Mit einem kontinuierlichen Training wirst Du feststellen, dass Du stärker wirst und dich gesünder fühlst. Dieser Fortschritt ist eine zusätzliche Motivation. Deine neue Kraft, Koordination und Ausdauer helfen dir im Alltag und Du wirst sehen, wie Du täglichen Aufgaben mit mehr Spass entgegenstehst.

Im Bootcamp55 gestalten wir unser Training abwechslungsreich mit verschiedenen Übungen und passender Musik, unsere Teilnehmer bestätigen uns dies laufend, wie z. B. Kathrin aus Luzern sagt „(…) Ich hatte selten so viel Spass an Training. Ich bin viel fitter als ich mir an Neujahr vorstellen konnte und merke dies im Alltag. So macht es Spass. (…)“.

Neben dem Training

Abgesehen von Deinem morgendlichen Training kannst Du Bewegung auch in anderen Bereichen in Deinen Alltag einbauen. Lauf doch zum Beispiel einfach mal zur Arbeit oder nimm das Fahrrad, anstatt im Auto zu sitzen. Oder steig eine Haltestelle früher aus, um dir die Beine zu vertreten. Auch eine kurze Stretchpause während der Arbeitszeit oder das Treppensteigen anstatt den Lift zu nehmen helfen dir, agil zu bleiben.

Den Spassfaktor nicht vergessen

Wenn Sport keinen Spass macht, ist es schwierig, regelmässig zu trainieren. Wichtig ist es also, eine Sportart zu finden, die dir Freude bereitet und auf die Du dich immer wieder freuen kannst.

Bewegungstagebuch

Schreibe auf an welchen Tagen Du trainierst und wie lange/oft Du dich zusätzlich bewegt hast. Bsp.: Montag: Bootcamp: 1 Stunde, Treppensteigen: 10 Minuten, Spaziergang: 20 Minuten. Dienstag: Mit dem Fahrrad zur Arbeit: 30 Minuten. Mittwoch: Bootcamp: 1 Stunde, Yoga: 15 Minuten etc. Somit siehst wie viel Du dich in der Woche oder im Monat tatsächlich bewegst und ob Du Deine Pläne umgesetzt hast. Für den nächsten Monat kannst Du dir dann neue Ziele setzen. Hilfreich dabei kann auch Dein Fitnesstracker sein.

Denn es lohnt sich…

Ohne ausreichende Bewegung fühlen wir uns unwohl im Körper, antriebslos, schlapp und unzufrieden. Auch für Krankheiten werden wir anfälliger Mal. Aber wieso überhaupt? Abgesehen davon, dass wir uns einfach irgendwie besser fühlen, welche Vorteile haben Bewegung und gesunder Sport überhaupt?

Bewegung festigt Knochen und Muskulatur

Regelmässiger Sport führt zu festen Knochen. Wenn wir uns dagegen nicht genügen bewegen, werden unsere Knochen brüchig und instabil und können sich sogar zurückentwickeln. Zudem bekommen Knorpel und Gelenke durch die fehlende Aktivität nicht genügend Nährstoffe, dies kann zu ernsthaften Verletzungen führen. Eine starke Knochendichte hält dich also gesund und beugt Krankheiten vor. Für Frauen ist das noch wichtiger, da sie häufiger an Osteoporose (Knochenschwund) erkranken. Fitnessübungen können dem entgegenwirken und auch vermeiden, dass Knorpel beschädigt werden, die nicht wiederaufgebaut werden können. Schon ab Mitte 20 fängt Dein Körper an Muskeln abzubauen, wenn Du dich nicht genügend bewegst. Das führt zum Beispiel zu einer schlechten Haltung und Rückenschmerzen. Im Bootcamp55 achten wir auf ein ausgeglichenes Training der verschiedenen Muskelpartien und sorgen so dafür, dass der Körper gesamthaft trainiert wird. Unsere Teilnehmer bestätigen uns regelmässige den positiven Effekt auf vorher bestehenden Rücken- oder sonstige Gelenkschmerzen und -verspannungen.

Übergewicht schadet Deiner Gesundheit

Übergewicht hat einen grossen Einfluss auf unsere Gesundheit: Es kann zu einer geringeren Lebensqualität und Lebensdauer führen und zu vielen Krankheiten wie zum Beispiel Krebs, Depressionen und Demenz. Sport sorgt dafür, dass sich keine unnötigen Kilos ansetzen und wir gesund bleiben. Ausserdem sorgt ein gesundes Körpergewicht für Wohlbefinden und Selbstbewusstsein.

Übrigens purzeln die Kilos im Bootcamp55 für einen guten Zweck: Für jedes Kilo, dass wir im Bootcamp55 abnehmen, spenden wir CHF 2.- an die Rodtegg Stiftung Luzern Menschen mit körperlicher Behinderung.

Sport stärkt Dein Herz

Wenn Du aktiv bist, wird Dein Herz gefordert, es pumpt schneller und Dein Blutdruck sinkt. Somit bleibt Dein Herz nicht nur stark, sondern Du verringerst auch die Gefahr von Blutgerinnseln. Ein gesundes Herz verbessert Deine Durchblutung und die Sauerstoffaufnahme im ganzen Körper. So fühlst Du dich bis ins hohe Alter fit wie ein Turnschuh!

Also, worauf wartest Du noch? Los geht’s!
Bootcamp55 - Radfahrer wird für Bewegung belohnt
Mit Sport wirst Du seltener krank

Wer zu oft auf der Couch rumchillt und sich nicht genügend bewegt, hat vielleicht schon selbst beobachtet, dass er oder sie schneller krank wird. Durch Sport baust Du Widerstandskraft gegen Infektionskrankheiten auf – Du wirst also seltener krank. Ausserdem fühlst Du dich langfristig fitter und bist auch im Alltag leistungsfähiger.

Du geniesst Deine Mahlzeiten mehr

Wer Sport macht, geniesst auch seine Mahlzeiten mehr. Der Körper verlangt nach Nahrung und plötzlich schmeckt das Essen besser und intensiver. Durch das neue Körpergefühl fällt es dir vielleicht sogar leichter, auf eine gesunde Ernährung zu achten.

Im Bootcamp55 bieten wir zusätzlich zu den täglichen Trainingseinheiten auch Ernährungscoachings an. Wenn Du das Diamond oder Platinum Package buchst, erhält Du einen ein- bzw. dreimonatigen Ernährungsplan, der individuell auf Deine Wünsche (vegetarisch, vegan, glutenfrei, laktosefrei, etc.) und Deinen Kalorienbedarf abgestimmt ist. Doch auch für Teilnehmer die das Gold-Package gebucht haben, stehen die Coaches 24/7 im WhatsApp Chat oder während der Trainings bereit für Fragen zur Ernährung. Zudem erhält jeder Teilnehmer den Bootcamp55 Foodcoach.

Mehr Sozialkontakte

Zum einen lernst Du durch Deine Sportgruppe neue Leute kennen. Zum anderen fühlst Du dich durch den Sport aktiver und hast somit mehr Energie, Deine schon vorhandenen Kontakte zu pflegen. Auch Deiner Familie kannst Du durch Deine gelassenere Haltung mit mehr Geduld entgegenkommen und Du bist motiviert, gemeinsame Ausflüge zu planen.

Da wir im Bootcamp55 zeitlich effizient schon am frühen Morgen trainieren, hast Du zudem die Abende zu Deiner freien Verfügung und fühlst Dich nicht „verpflichtet“ nach einem anstrengenden Arbeitstag noch die Runde Sport in den Terminplan zu packen.

Bootcamp55 - Bewegung und Sport machen glücklich
Glücklich sein

Schnell wirst Du merken, dass Du dich durch Dein Training glücklicher und ausgeglichener fühlst. Dein Körperbewusstsein wird verbessert und Du lernst Deine körperlichen Grenzen kennen. Ausserdem bist Du gelassener und schläfst besser: Durch die gesteigerte Durchblutung beim Sport wird nämlich Stress abgebaut. Zudem schüttet Dein Körper das Glückshormon Serotonin aus, das eine noch viel bessere Droge ist als das Bierchen auf dem Sofa. 😉